8 agosto, 2016

Kurt Wiemer

Kurt Wiemer 1931Die Jugend

Kurt Franz Gustav Wiemer ist am 5. September 1903 in Insterburg/ Ostpreussen geboren. Er studiert in Leipzig Medizin. Dort erwirbt er 1928 den Dr. med. mit der Dissertation “Studien zur Blutgerinnungslehre” Leipzig: Vogel 1929 S. 496-510. Med. Diss. v. 28. Dez. 1928. In Monatsschrift für Kinderheilkunde 42.

 

Kurt Wiemer 1946 WeihnachtenDer Musiker

Erhalten sind die ersten Kompositionen aus seinem 16. Lebensjahr (1919). Im Laufe der Jahre entstehen vor allem Klavierstücke, Sonaten, Konzertstücke. Seine Werke werden aufgeführt und auf Schallplatte aufgenommen. Aber der grosse Durchbruch stellt sich nicht ein. Er will Erfolg wie Kurt Weill, Paul Witheman, Paul Linke oder Eduard Künnekes. 1928 heiratet er Johanna Eppendorfer. 1931 wird seine Tochter Franziska geboren. Er arbeitet hauptberuflich als Gynäkologe in Leipzig. Seine letzte Komposition datiert von 1934.

 

Kurt Wiemer 1944Im Krieg

1938 werden ihm Zwillinge geboren: Gerhard und Werner. 1944 kommt Kurt Wiemer schwer verletzt aus dem Krieg zurück. Zeit seines Lebens erinnert ihn eine Ruhr an diese Zeit. Seine Praxis als Kurarzt in Bad Heilbronn verlegt er nach Bad Tölz. Dort wirkt er bis 1980 als Kurarzt.

 

Kurt Wiemer 1961Der Erfinder

Noch immer steht ihm der Sinn nach Höherem. Nachdem er radikal mit der Musik Schluss gemacht hatte, wendet er sich der technischen Erfindung zu. 1936, 1937 und 1938 lässt er sich ein Verfahren patentieren. Es heisst: Einrichtung zur Beseitigung der Blendgefahr von Scheinwerferlicht, insbesondere bei Kraftfahrzeugen, durch Anordnung von Polarisatoren an der Lichtquelle und Verwendung von Analysatoren an der Lichtempfangsstelle. Nach dem Krieg wendet er sich der Verschlüsselung von Daten und einem medizinischen Apparat zu. Die dazu erworbenen Patente bestätigen seine Genialität. Auch hier gelingt ihm nicht der Durchbruch.

 

Kurt Wiemer 1984Im Alter

Gereift widmet er sich seiner Kurpraxis. Die wartenden Patienten sind für ihn Erfüllung genug. 1980 schliesst er seine Praxis aus Altersgründen. Am 11. Oktober 1985 stirbt er.

 

 

 

Facebook
Facebook